Jira - Issue types per Usergroup

Kurt

Im einem aktuell laufenden Projekt wurde die Anforderung gestellt, dass nur ausgewählte Issuetypes ala "Support Request" dem Endanwender zur Verfügung stehen wohin gehend den internen Mitarbeitern alle Optionen offen stehen.

Die Bordmittel von Jira helfen an dieser Stelle nicht weiter, aber das Schweizer Taschenmesser in diesem Umfeld aka ScriptRunner.

Das Plugin bietet die Möglichkeit scriptbasierte Validatoren zu nutzen, im aktuellen Fall (da die unterschiedlichen Anwendergruppen tatsächlich über Jira-User-Gruppen abgebildet sind) reicht es aus folgendes Script sowie die zugehörige Error Message im Validator des Create Event der entsprechenden Issuetypen zu hinterlegen.

import com.atlassian.jira.component.ComponentAccessor

def groupManager = ComponentAccessor.getGroupManager()
groupManager.isUserInGroup(issue.reporter?.name, '<NAME-DER-INTERNEN-GRUPPE>')

Wird nun versucht ein Issue anzulegen für den die Usergruppe des Anwenders nicht zugelassen ist, wird im Dialog darauf hingewiesen und die Anlage nicht durchgeführt